2 Tage Stuttgart - von schnellen Autos, springenden Kindern & Abendessen in einem Reiskorn

Seit ein paar Tagen bin ich wieder zurück von einem wirklich schönen Städtetripp. Zusammen mit meinem Wohlfühlmenschen (ja - es gibt wieder jemanden an meiner Seite :) ) und meinem Sohn habe ich ein paar Ecken von Stuttgart unsicher gemacht. Diesmal stand allerdings nicht die Stadt selbst im Vordergrund, sondern ein Treffen mit verschiedenen Freunden & Bekannten von mir. Sie alle sind dem Reisen genauso verfallen wie ich und jeder von ihnen ist meinem sehr spontanen Aufruf zu einem Treffen gefolgt. Heraus gekommen ist ein wunderschöner Abend mit tollen Geschichten und Erlebnissen. Da ich nicht allein auf Reisen war, war es mir wie immer wichtig, dass jeder von uns ein tolles Highlight zu erleben hat. So gab es für meinen Wohlfühlmenschen einen Besuch im Porsche-Museum und für Junior den Besuch in Stuttgart´s Sprungbude. Was wir sonst noch alles erlebt und gesehen und wo wir geschlafen haben? Komm mit, ich erzähl es Dir:

mehr lesen 0 Kommentare

Prag mit Kind - 2 Tage Spaß & Kultur an der Moldau; Teil 1

Prag mit Kind - 2 Tage Spaß & Kultur

Prag, die wunderschöne Stadt an der Moldau. Mit ihrer Vielfältigkeit eignet sie sich perfekt für einen Wochenendtripp als Paar, Besuch des Weihnachtsmarktes, Party´s und Familienferien gleichermaßen.

 

Hier wollten Junior und ich fünf Tage verbringen, krankheitsbedingt wurden es leider nur zwei. Trotz allem hatten wir eine tolle Zeit und haben viele Erlebnisse und Fotos mitgebracht:

 

Prager Burg & Wachwechsel, Petrin-Turm & Spiegellabyrinth, Marylin Monroe & Heart of Steel, astronomische Uhr, übernachten in einem Boot und einiges mehr. Und da dies nicht mein erster Pragbesuch gewesen ist, kann ich Dir sogar noch viel mehr von dieser tollen Stadt erzählen.

 

Lust auf Abenteuer, tolle Aussichten, Kultur und eine wundervolle Stadt?

 

Dann ab mit Dir nach Prag!

mehr lesen 15 Kommentare

Bloggeburtstag - Gewinnspiel

Mein "Baby" wird 1 Jahr - Bloggeburtstag mit Streetart-Gewinnspiel

Streetart-London-Shorditch-MelanieaufReisen-Graffiti
Hinterhof in London Shoreditch- dem Mekka für Streetart

Oh Ihr Lieben, ich glaub es kaum:

Mein "Baby" wird heute, am 08.11.2017, ein Jahr alt! Genau an diesem Tag habe ich das aller erste mal den "Veröffentlichen" Button gedrückt und meinen Hamburg-Artikel ging online! Seitdem nimmt das Unheil seinen Lauf, grins.

Nie hätte ich gedacht, dass sich aus dem Bloggen soviel Neues ergibt:

Ich habe tolle Menschen kennen gelernt, bin neue Wege gegangen, habe meine erste Kooperation mitmachen dürfen. Es hat mich unterschiedlichstes Feedback von Menschen aus vielen Ländern dieser Welt erreicht, dass ich ihnen mit meinen Beiträgen und Bildern schon große Freude machen konnte und dass der Weg, den ich mit dem Bloggen eingeschlagen habe, der richtige ist.

Dafür möchte ich Euch mit folgendem Gewinnspiel danken!

mehr lesen 0 Kommentare

London Low Budget - mit wenig Geld das meiste erleben! Teil 1

Du willst nach London reisen und die Stadt von ihrer buntesten und schönsten Seite erleben? Am liebsten soviel wie möglich sehen und jede Menge Abenteuer mitnehmen? Gleichzeitig schreckt dich ab, dass London eine der teuersten Städte der Welt ist? Vergiss deine Bedenken: London ist zwar wirklich sauteuer aber ich verrate dir, wie du die Big City genießen kannst, ohne ein Vermögen dafür auszugeben! Du wirst Eindrücke und Erlebnisse ohne Ende mitnehmen und es wird sicher nicht dein letzter Besuch in London gewesen sein. Neugierig? Pack Deinen Rucksack und kommt mit!

Unser Budget für 1 Woche - zu zweit!
Unser Budget für 1 Woche - zu zweit!
mehr lesen 4 Kommentare

Oberhausen & Das Wunder der Natur

Noch ist es nicht zu spät, Dir von einer wunderbaren und wirklich beeindruckenden Ausstellung zu erzählen. Eine Ausstellung, die Dich ins Staunen versetzen wird! Eine Ausstellung, die das Bewusstsein für unsere Erde und Natur stärkt und uns lehrt, dass wir Menschen wirklich nur ein kleiner Teil einer unglaublichen Artenvielfalt sind; dass es wichtig ist, sie zu schützen und wieder mehr zu achten! Wovon ich rede? Von der Foto-Ausstellung:

 

 "Wunder der Natur"

in Oberhausen

Kommst Du mit uns auf eine kleine Reise und schaust Dir an, was uns Mutter Natur Tag für Tag schenkt? Zum Schluss wirst Du sogar mit einer kleiner Fahrt ins "Weltall" belohnt und darfst einen einmaligen Blick auf unsere wunderschöne Erde werfen. Wie das? Kommt mit, wir erzählen es Dir...

WudnerderNaturOberhausen MelanieaufReisen
Großformatige Fotografien erwarten Dich!
mehr lesen 4 Kommentare

Hamburg – meine Perle oder 3 Tage Hamburg mit Kind

Wie kommt man mit der Bahn günstig nach Hamburg und wo kann man dort günstig schlafen? Wie biete ich meinem Kind viel an Spaß und Action ohne viel dafür zahlen zu müssen? Essen beim Starkoch ohne ein Vermögen dafür zu bezahlen?


Kommt mit auf unsere Reise nach Hamburg und ich zeig Dir dies alles und noch viel mehr...

mehr lesen 4 Kommentare

Teil 2: Hamburg - Totentanz im Schanzenviertel

Was haben mexikanische Tote mit einem alten Milchgeschäft gemeinsam? Wo können Allergiker auch nachmittags ohne Bedenken ihrem Kuchen- und Eisgenuss nachgehen? Was sind Calveras de Dulce und seit wann kann man in Apotheken Essen gehen? Antworten findest Du hier: Im trendigen Schanzenviertel von Hamburg. Kommst Du mit auf einen Spaziergang?

Nach dem leckerem Mittagessen in Tim Mälzer´s Deli (siehe Teil 1 - Hamburg) haben wir uns aufgemacht zu einem Streifzug durchs Hamburger Schanzenviertel.

mehr lesen 4 Kommentare

Mission Impossible im Schwarzlichtviertel - Hamburg mit Kind; Teil 3

Du willst mitten in Hamburg U-Boot fahren und gleichzeitig lernen wie Du ein Meisterdieb werden kannst? Oder nimmst Du lieber den Kampf mit einem lebensechten Krokodil auf um die beste Punktzahl unter Deinen Mitstreitern zu erreichen? Dein Kind will einem Hai direkt in die Augen schauen, Mäuse aus dem Käse jagen und Frösche vom Seerosenblatt schubsen? Ihr seid echte Abenteurer? Dann seid Ihr hier genau richtig:

 

Im Schwarzlichtviertel Hamburg! Deutschland´s größte Schwarzlicht-Erlebniswelt!

 

Am 2. Tag unserer Hamburg Reise war Kinderprogramm angesagt (Tag 1 kannst Du hier und dort nachlesen). Von Kai, unserem Airbnb-Vermieter, hatten wir den Tipp bekommen, das Schwarzlichtviertel zu besuchen. Hier könne man Minigolf und andere tolle Spiele (alles im Schwarzlicht) spielen. Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen!

Zuhause hatte ich bei der Recherche über Hamburg bereits festgestellt, dass der Stadtteil Hamburg-Stellingen absolut perfekt für einen kompletten Kindertag ist! Warum? Weil dort das Kinderparadies Rabatzz, das Jumphouse (hierzu in einem Extra-Post mehr) und das Schwarzlichtviertel in einem Eck aufeinander treffen, dazwischen zur Stärkung noch die sagenhafte Burger Lounge im 50er Jahre Stil (auch hierzu folgt noch ein Extra-Beitrag)Was will man als Mama und vor allem als Kind noch mehr?

mehr lesen 3 Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0